Thema ohne neue Antworten

Impfungen


Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 01. 2011 [07:36]
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2011
Beiträge: 4
Hallo,

herzlichen Dank für die Info.
Verfasst am: 21. 01. 2011 [07:29]
Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 478
Hallo,

es wird empfohlen, den Impfstatus VOR Beginn einer immunsuppressiven Behandlung zu vervollständigen. Aus dem einfachen Grund, dass die zu erwartende Immunantwort vor einer immunsuppressiven Behandlung, die ja das Immunsystem eher bremst, höher ausfällt.
Wenn man jetzt andererseits schon unter einer laufenden Therapie ist, kann man natürlich nicht jedesmal die Behandlung abbrechen. Die Impfantwort fällt unter Therapie erfahrungsgemäß in den meisten Fällen noch ausreichend aus (jedenfalls besser als wenn keine keine Impfung durchgeführt wird!)
Aber wenn man noch keine Therapie begonnen hat, wird daher allgemein empfohlen, die Impfungen vor Beginn durchzuführen.
Je intensiver die Behandlung ist, desto geringer fällt die Impfantwort aus, beispielsweise wird daher auch vor Beginn einer Behandlung mit einem Biologikum insbesondere zur Impfung vor Behandlungsgeginn geraten.
Lebendimpfungen (z.B. Masern-Mumps-Röteln, Polio (nur Schluckimpfung, wird aber hierzulande nicht mehr durchgeführt, da ein besser verträglicher Impfstoff zum Spritzen zur Verfügung steht) Gelbfieber und andere Reiseimpfungen) sollten unter einer immunsuppressiven Behandlung NICHT durchgeführt werden, Impfungen mit Totimpfstoffe können hingegen durchgeführt werden.

Viele Grüße,

gamü
Verfasst am: 20. 01. 2011 [17:30]
Themenersteller
Dabei seit: 05.01.2011
Beiträge: 4
Hallo,

nun habe ich mich entschlossen die Therapie zu beginnen - habe mich mit meinem Bruder unterhalten und er fragt mich ob ich gegen Pneumokokken u. Grippe geimpft bin.

........... natürlich nicht - Grippe aus Überzeugugn und Pneumok. habe ich seither nicht benötigt.

Brauch ich beide Impfungen vor Beginn der Therapie <!-- s:?: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_question.gif" alt=":?:" title="Question" /><!-- s:?: -->

Seit Ihr alle geimpft <!-- s:?: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_question.gif" alt=":?:" title="Question" /><!-- s:?: -->

Warum sagen mir das die Ärzte nicht ?

ratlose Grüße



Portalinfo:

Das Forum hat 5878 registrierte Benutzer, 2375 Themen und 5951 Antworten. Es werden durchschnittlich 2,1 Beiträge pro Tag erstellt.
 

Facebook

Daumen hoch!©pico/Fotolia.com

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Zur Facebook-Seite

YouTube

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!

Zum YouTube-Kanal

Veranstaltungen

 
Unterstützen Sie uns!
Werden Sie Mitglied!