19.12.2017

Wie läuft eigentlich die Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten?

Die Deutsche Rheuma-Liga führt eine Online-Umfrage durch

Aus der Broschüre: Der grüne Faden der Rheuma-Liga

Jeden Tag sprechen Patienten und Ärzte miteinander. Die Gespräche können sehr gut verlaufen – oder auch zu Enttäuschungen und Missverständnissen führen. Beide Seiten sind aufeinander angewiesen: Die Ärzte benötigen alle relevanten Informationen von ihren Patienten. Diese wiederum suchen Hilfe, verständliche Erklärungen und wollen ernst genommen werden.

Die Rheuma-Liga möchte mehr über das Verhältnis und die Gespräche zwischen Patienten und ihren Ärzten erfahren. Deswegen führt der Verband eine Online-Umfrage unter Betroffenen durch, die Anfang Dezember gestartet ist. Wir freuen uns, wenn Sie den Link an Betroffene weitereiten. Die Umfrage dauert nur 10 Minuten.

www.rheuma-liga.de/umfrage-patientenkommunikation