Newsletter Ausgabe 04/2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Blick in unseren letzten Newsletter für dieses Jahr macht bei genauem Hinsehen deutlich, dass eine Vielzahl unserer Projekte eins gemeinsam haben: Es geht im Kern auch immer um Kommunikation. Mit unserer aktuellen Umfrage möchten wir mehr darüber erfahren, wo die Probleme in der Arzt-Patienten-Kommunikation liegen, die Rheuma-App ist Begleiter im täglichen Leben und wie man erfolgreich schwierige Gespräche führt, war uns ein eigenes Forschungsprojekt wert.Gute Kommunikation baut Brücken und ist zentraler Bestandteil unseres Einsatzes für rheumakranke Menschen!


Herzlichen Gruß
Ihre

Rotraut Schmale-Grede
Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband

19. Dezember 2017

Präsidentin Rotraut Schmale-Grede erhält Bundesverdienstkreuz

Bildquelle: Diana Rasch/Staatsministerium Baden-Württemberg

Auszeichnung für jahrzehntelanges Engagement mehr

19. Dezember 2017

Hilfe für viele junge Betroffene

Transitions-Projekt nach drei Jahren erfolgreich abgeschlossen mehr

19. Dezember 2017

Gesundheits-Apps: Genau hingucken

Video-Chat, clipdealer

Die Verbraucherzentrale NRW untersucht 17 Gesundheits-Apps – Rheuma-Auszeit schneidet gut abmehr

19. Dezember 2017

Rheuma im Alltag: Erfolgreich schwierige Gespräche führen

Aus der Broschüre: Der grüne Faden der Rheuma-Liga

Das Forschungsprojekt zur sozialen Teilhabe beendet. 150 Teilnehmer wurden geschult. mehr

19. Dezember 2017

Wie läuft eigentlich die Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten?

Aus der Broschüre: Der grüne Faden der Rheuma-Liga

Die Deutsche Rheuma-Liga führt eine Online-Umfrage durch mehr

19. Dezember 2017

Offener und ehrlicher Umgang im Joballtag

Präsidentin der Rheuma-Liga, Rotraud Schmale-Grede, überreicht den RheumaPreis 2017

RheumaPreis zeichnet drei Betroffene und ihre Arbeitgeber aus mehr