Mit dem aktuellen Slogan „Rheuma bewegt uns alle“ betont der Verband seine Rolle als Interessenvertretung für rheumakranke Menschen und fordert zugleich mehr Unterstützung für die Erkrankten in Deutschland ein.

Auftaktveranstaltung zum Welt-Rheuma-Tag 2015

Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe fand in Berlin am 12. Oktober 2015 die zentrale Auftaktveranstaltung zum Welt-Rheuma-Tag 2015 "Rheuma bewegt uns alle" im Deutschen Rheuma-Forschungszentrum statt. Die Veranstaltung mit ihrer Diskussion wurde live auf www.rheuma-liga.de übertragen.

Vier Protagonisten zur Kampagne

Text- und Videoportraits von vier engagierten Rheumabetroffenen geben einen persönlichen Einblick in den Lebensalltag der Protagonisten und zeigen das Engagement in Politik, Forschung, internationaler Zusammenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit.

Portraits der Protagonisten und die Materialien werden aufeiner eigenen Website www.rheuma-bewegt-uns-alle.de vorgestellt.

In der undefinedPressemappe der Kampagne können die Videos und die Broschüre zur Kampagne aufgerufen werden, dazu sind die Videos unter www.youtube.com/rheumaliga zu sehen. 

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den Welt-Rheuma-Tag 2015 gefördert.

 

Kontakt zur Pressestelle

Miliana Romic

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0228 - 76606 11
Fax: 0228 - 76606 20
Mobil: 0177 - 713 61 73
E-Mail: undefinedromic(at)rheuma-liga.de