15.05.2017

„Rheuma-Bus on Tour" in Niedersachsen

15. Mai bis 19. Mai, Niedersachsen

Die Sozialministerin Cornelia Rundt eröffnet am 15.05.2017 um 10.00 Uhr die Aktion „Rheuma-Bus on Tour" Ort: Platz der Weltausstellung (vor Mäntelhaus Kaiser) in Hannover.

Ab 15.05.2017 geht in Hannover der Rheuma-Bus on Tour, um Interessierte und Betroffene über entzündlich - rheumatische Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten zu informieren. Besonders interessant wird für viele vor allem der Rheuma-Schnelltest sein: Menschen mit geschwollenen oder schmerzenden Gelenken, Morgensteifigkeit und ähnlichen Symptomen können sich mit einem Fragebogen und einem kurzen Blut-test schnell und unkompliziert untersuchen lassen, ob bei ihnen eine entzündlich-rheumatische Erkrankung vorliegt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich bei einem positiven Test vor Ort direkt von regional niedergelassenen Rheumatologen oder Rheumatologen der MHH beraten zu lassen.

Termine:

  • Beginn: 15.05.2017 in Hannover
  • Der erste Stopp wird am 15.05.2017 nachmittags in Gifhorn sein.
  • 16.5. vormittags in Uelzen und
  • nachmittags nach Lüneburg. 
  • 17.05. wird der Bus vormittags in Bremervörde und 
  • nachmittags in Varel  sein.
  • 18.5. vormittags in Jever und
  • nachmittags in Leer.
  • 19.05. vormittags in Lingen.

Die gesamte Tour wird vom Landesverband der Rheuma-Liga Niedersachsen e.V. begleitet.

Hier geht es zur vollständigen undefinedEinladung als pdf-Datei