Aktionsplan für rheumakranke Kinder und Jugendliche

Cover Aktionsplan rheumakranker Kinder und Jugendlicher

Mit dem neuen Aktionsplan rheumakranker Kinder und Jugendlicher will die Rheuma-Liga über die besondere Situation rheumakranker Kinder informieren und bessere Chancen und Unterstützung für die Betroffenen erreichen.

Am 18.10.2012 wurde der Aktionsplan für rheumakranke Kinder und Jugendliche ganz offiziell von der Deutschen Rheuma-Liga vorgestellt und an politische Gremien, einzelne Abgeordnete und Vertreter der Krankenkassen und Rentenversicherer versandt. Vorausgegangen war eine intensive Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Fachleuten sowie Jungen Rheumatikern und Eltern der Deutschen Rheuma-Liga.