Newsletter Ausgabe 04/2016

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit diesem Monat stehen hinter der Deutschen Rheuma-Liga 300.000 Menschen. Diese runde Zahl bestärkt uns, das zu tun, was wir uns seit der Gründung auf die Fahne geschrieben haben: Wir wollen alles Machbare dafür tun, eine gute Versorgung für rheumakranke Menschen sicherzustellen.

Die Deutsche Rheuma-Liga kann auf ein arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Und wir werden auch im kommenden Jahr nichts unversucht lassen, diese Aufgabe zu bewältigen. Wir brauchen einen schnelleren Zugang zur Fachversorgung. Hausärzte, internistische Rheumatologen, orthopädische Rheumatologen, Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen müssen besser und schneller zusammenarbeiten. Als Selbsthilfeorganisation werden wir uns aktiv einbringen, um Verbesserungen zu erreichen. Der Patient muss im Mittelpunkt stehen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir dies, zusammen mit allen Partnerinnen und Partnern, auch schaffen werden.

Bei allen Freunden, Kooperationspartnern, Unterstützern und Helfern bedanke ich mich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und hoffe, dass wir auch 2017 ein gutes Miteinander praktizieren.

Ich wünsche Ihnen schöne, geruhsame Feiertage und ein gutes neues Jahr.

Ihre

Rotraut Schmale-Grede
Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga

20. Dezember 2016

Neuer Vorstand der Deutschen Rheuma-Liga

Die neu gewählte Präsidentin Rotraut Schmale-Grede (links) mit dem neu gewähltem Vorstand der Rheuma-Liga, Quelle Deutsche Rheuma-Liga

Rotraut Schmale-Grede ist neue Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga mehr

20. Dezember 2016

Abschied von einer Brückenbauerin

Prof. Erika Gromnica-Ihle und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe bei ihrer feierlichen Verabschiedung

Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle gibt ihr Amt als Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga ab – und verabschiedet sich mit anspornenden Worten. mehr

20. Dezember 2016

300.000 Mitglieder im Verband

Ehrenpräsidentin Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle begrüßt Beatrix Gärtig, das 300.000ste Mitglied der Rheuma-Liga, Foto David Brych/Deutsche Rheuma-Liga

Die Deutsche Rheuma-Liga baut ihre Position als größte deutsche Patientenorganisation aus und erhöht ihre Schlagkraft. mehr

20. Dezember 2016

Damit der erste Schritt gelingt

Autorin Jutta Henkel, Foto: privat

Die ehemalige Spitzensportlerin Heike Drechsler ist neue Botschafterin der Deutschen Rheuma-Liga. Sie erklärt, wie Menschen mit rheumatischen Erkrankungen den inneren Schweinehund besiegen. mehr

20. Dezember 2016

Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung auf dem richtigen Weg

Besuch beim Facharzt, Foto clipdealer

Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt koordinierte Behandlung für Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungenmehr