09.05.2016

Bin ich rheumagefährdet?

  • Meine Finger sind morgens so steif, dass ich den Wasserhahn oder die Dusche kaum aufdrehen kann.
  • Seit Monaten schlafe ich, ohne mich dabei zu erholen. Ich wache gerädert auf. Alle Sehnen, Muskeln und auch die Gelenke tun mir weh.
  • Ich wache regelmäßig nachts nach 3-4 Stunden Schlaf mit tiefsitzenden Kreuzschmerzen auf. Wenn ich dann ein wenig umhergehe, bessern sich die Beschwerden und ich kann weiterschlafen.
  • Wenn ich nach längerem Sitzen gehe habe ich starke Schmerzen in den Kniegelenken (oder in den Hüften,  im Knöchel, in den Zehen). Bewege ich mich einige Zeit, verschwinden diese Beschwerden.
  • Seit einigen Tagen beobachte ich an den Finger- und Handgelenken Schwellungen. Ich fühle mich auch schon eine ganze Weile nicht mehr leistungsfähig und abgeschlagen.

 

Wenn Sie eine dieser Schilderungen mit „Ja“ beantworten, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen mit der Frage, ob bei Ihnen eine rheumatische Erkrankung vorliegen könnte.