01.12.2017

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Patient-Arzt-Kommunikation

Arzt und Patient sind aufeinander angewiesen, wenn es um die Behandlung einer rheumatischen Erkrankung geht. Der Arzt muss sich darauf verlassen, dass er alles Wissenswerte vom Patienten erfährt.Patienten brauchen die Gewissheit, dass sie offen über ihre Schmerzen und Sorgen sprechen können.

Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Patienten-Arzt-Beziehung ist das gemeinsame Gespräch.

Wir möchten von Ihnen wissen: Funktioniert die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Arzt? Fühlen Sie sich ernst genommen und hat der Arzt genug Zeit für Sie? Oder will er Ihnen nur etwas „verkaufen“?

Die Deutsche Rheuma-Liga führt hierzu eine Online-Umfrage durch. Die Umfrage startet am 1. Dezember.

Nehmen Sie teil! Hier geht es zur Umfrage

Erklär-Film "der grüne Faden" zur Patient-Arzt-Kommunikation.