19.08.2018

Patientensymposium Osteoporose in Berlin am 10. Oktober 2018

Informationsveranstaltung anlässlich des Welt-Rheuma-Tag

Das Patientensymposium Osteoporose richtet sich an Betroffene und deren Angehörige: Von 17-20 Uhr gibt es medizinische Vorträge rund um das Thema Osteoporose. Die Vorträge werden live im Internet übertragen:

www.rheuma-liga.de und www.rheuma-liga-berlin.de 

 

 

 

Programm:

  • Begrüßung durch Dr. Helmut Sörensen, Präsident Rheuma-Liga Berlin
  • „Die Wirkungen von Kortison auf den Knochen bei Rheuma“ Prof. Dr. Frank Buttgereit,
    Stellvertretender Klinikdirektor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie (Charité, CCM), BIH Clinical Fellow, gefördert durch die Stiftung Charité
  • Pause mit kleinem Imbiss und Informationsangeboten
  • „Wie wichtig ist die Ernährung bezüglich Knochen und Gelenken bei Rheuma?“ Prof. Dr. Gernot Keyßer, Leiter Arbeitsbereich Rheumatologie des Universitätsklinikums Halle (Saale)  
  • „Wie funktioniert eigentlich eine Knochendichtemessung und deren Auswertung?“ Desirée Freier, Assistenzärztin an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie (Charité, CCM)


Ort:

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.
Begegnungshalle
Eingang Mariendorfer Damm 159/161a
12107 Berlin

Weitere Informationen