31.10.2018

"Rheuma ist behandelbar"

Neuer Patientenratgeber veröffentlicht

Autorin: Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle

Rheuma – was jetzt? Das Buch klärt verständlich auf, welche Formen es gibt, an welchen Symptomen die Krankheit zu erkennen ist und warum jemand erkrankt. Der Leser erfährt, wie man eine rheumatische Erkrankung behandeln kann, was möglicherweise helfen und gut tun kann. Dabei geht der Ratgeber gerade auch auf viele Fragen ein, die sich dem Betroffenen stellen nach den ersten Anzeichen und der Diagnose des Arztes.


Autorin des Buches ist Frau Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle, Rheumatologin, Vorstand Rheuma-Liga Berlin, Ehrenpräsidentin Deutsche Rheuma-Liga-Bundesverband. Sie stellt sich seit Jahrzehnten leidenschaftlich in den Dienst von Menschen, die von einer rheumatischen Erkrankung betroffen sind. Als internistische Rheumatologin war sie viele Jahre an der Charité Berlin, als Chefärztin einer Rheumaklinik und in einer niedergelassenen Praxis in Berlin tätig. Frau Prof. Dr. Gromnica-Ihle ist Trägerin des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und zahlreicher anderer Auszeichnungen.

Das Buch „Rheuma ist behandelbar. Ratgeber für Betroffene“ von Frau Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle ist im Buchhandel erhältlich unter der ISBN 978-3-662-56811-8.