Jörg Pilawa, unser neuer Botschafter für Kinder und Jugendliche

Seit Sommer 2016 engagiert sich der Moderator als Botschafter für Kinder und Jugendliche in der Rheuma-Liga.

Seine fünfjährige Tochter hat ebenfalls Rheuma. Vor zwei Jahren wurde bei ihr die Krankheit entdeckt. Wie für die meisten Eltern war auch auch bei Jörg und Irina Pilawa die Diagnose erstmal ein Schock. „Wir wussten nicht, wie sich die Krankheit entwickelt“, sagt Jörg Pilawa.

Mit seinem Engagement für die Deutsche Rheuma-Liga will Jörg Pilawa zeigen, dass Eltern und Kinder mit ihren Fragen und Problemen nicht alleine sind. „Jede Familie findet ihren Weg, mit der Krankheit umzugehen.“ Dabei würden auch Gespräche mit anderen betroffenen Eltern helfen. In der Deutschen Rheuma-Liga gibt es in vielen Städten Elternkreise, die sich regelmäßig treffen.

 

Videogruß von Jörg Pilawa

Hilfsmittel: Tipps von Eltern rheumakranker Kinder

Jörg Pilawa, Botschafter der Deutschen Rheuma-Liga, stellt die Video-Aktion vor.