29.05.2015

Rauchen bei Rheuma

Rheumatiker beim Rauchen

Bei Rheumatikern, die nicht rauchen, wirken Rheumamedikamente besser als bei Rauchern. Rheumakranke Raucher brauchen daher mehr Medikamente. Bei der Rheumatoiden Arthritis (RA) ist z.B. bekannt, dass einer von fünf Erkrankungsfällen verhindert werden könnte, wenn nicht geraucht würde.

Je eher Sie also mit dem Rauchen aufhören, um so besser. Viele Krankenkassen unterstützen ihre Mitglieder dabei  - erkundigen Sie sich einfach bei Ihrer Krankenkasse.

Informationen rund um das Thema Rauchen: