• Forum
  • Kontakt
  • Presse
  • Intranet
  • A A
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • brightness_6
  • Instagram Logo
brightness_6 search menu

Landes- und Mitgliedsverbände

Sie leiden an Rheuma und suchen Unterstützung von Gleichgesinnten und Experten? Dann sind die Landes- und Mitgliedsverbände der Deutschen Rheuma-Liga Ihre ersten Anlaufstellen.

Adressen der Landes- und Mitgliedsverbände

Gut informiert und beraten

Sie finden Ansprechpartner in Ihrer Nähe über 16 Landesverbände, die in jedem Bundesland vertreten sind. Zudem haben sich die Verbände der Krankheitsbilder Lupus Erythemathodes, Morbus Bechterew und Sklerodermie als Mitglieder der Rheuma-Liga angeschlossen. Bei den Landes- und Mitgliedsverbänden erhalten Sie konkrete Informationen und Beratung rund um Ihre Erkrankung. Zudem bieten die Verbände zahlreiche Veranstaltungen wie Schulungen und Seminare – unter anderem zur Schmerzbewältigung und zu Fragen rund um das Sozialrecht.

Gemeinsam mehr bewegen

Die Landesverbände haben soziale Treffpunkte ins Leben gerufen – darunter Selbsthilfegruppen, Arbeitsgemeinschaften, Elternkreise und Treffen für junge Menschen mit Rheuma. Betroffene tauschen Erfahrungen aus und unterstützen sich gegenseitig im Alltag. Hier finden Sie Gruppen in Ihrer Nähe!

Funktionstraining lindert Rheuma-Beschwerden

Egal ob entzündliche Gelenkerkrankungen oder Arthrose: Wenn Gelenke schmerzen, brauchen sie Bewegung. Die Deutsche Rheuma-Liga hat gemeinsam mit Krankengymnastik-Experten ein spezielles Bewegungstraining entwickelt. Das sogenannte Funktionstraining besteht aus Übungen im Wasser und an Land. Sie haben ein gemeinsames Ziel: Die Gelenke beweglich halten, ohne sie zu überfordern. Das Funktionstraining erzielt zuverlässig Verbesserungen der Rheuma-Beschwerden. Nicht nur in puncto Schmerz und Beweglichkeit. Der Austausch mit Gleichgesinnten unterstützt Rheuma-Betroffene dabei, mit den Folgen ihrer Krankheit besser umzugehen. Starten Sie zudem mit „aktiv-hoch-r“ durch – dem Bewegungsprogramm für mehr Lebensqualität.


Veranstaltungen

bis
Eilbeck (Hamburg)
Ab dem 3. September 2019 bietet der Landesverband Hamburg immer dienstags von 18.30 bis 19.45 Uhr einen Qigong-Kurs auf dem Gelände der Schön Klinik…
Berlin
Beim Patiententag im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) stehen Informationen und Bewegung im Mittelpunkt.…

Info-Telefon

Rufen Sie uns unter der kostenfreien Servicenummer an: 0800 - 600 25 25

Sie wünschen sich den Austausch mit Gleichgesinnten und qualifizierte Unterstützung? Hier erfahren Sie, wie Sie Mitglied in der Deutschen Rheuma-Liga werden.