07.04.2013

40 Jahre Deutsche Rheuma-Liga: Rheuma - keine Frage des Alters

     

"Rheuma - keine Frage des Alters" ist das Motto und auch die Botschaft der neuen Informationskampagne 2009 und zum Jubiläumsjahr 2010. Dabei kommen die Plakate zum Einsatz (siehe oben), die ältere und jüngere Betroffene als Paare zeigen. Die Mitgliederzeitschrift mobil hatte dazu einen Aufruf veröffentlicht. Von über 50 Bewerbern wurden sechs zum Fotoshooting für zwei Tage nach Köln eingeladen.

Die "Plakat-Models" und ihre ganz persönliche Rheuma-Geschichte:

Dominik Bock

Dominik Bock ist 22 Jahre alt. Er macht derzeit eine Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst in seiner Heimatstadt Nürnberg. Als kleiner Junge erkrankte er an Juveniler idiopathische Arthritis. Seine Mutter engagiert sich seitdem ehrenamtlich in der Elternarbeit der Rheuma-Liga. Wegen häufiger Fehlzeiten mußte Dominik ein Jahr in der Schule wiederholen. Im Alter von 15 kam die Erkrankung jedoch allmählich zum Stillstand. Auf Medikamente kann er derzeit verzichten.

undefinedMehr

Dietlinde Greiff

Dietlinde Greiff ist 70 Jahre alt. Zu DDR-Zeiten war sie eine viel beachtete Schauspielerin. Sie ging noch vor der Wende nach West-Berlin und hat dort an der Uni als medizinisch-technische Assistentin gearbeitet. Ihre Erkrankung heißt Polyarthrose, möglicherweise als Folge einer Rheumatoiden Arthritis. Mehrere Gelenke sind durch Entzündungen geschädigt. Heute hilft ihr die künstlerische Arbeit, Malen, Schreiben und Lesungen auf der Bühne, mit  den Schmerzen umzugehen. Ihre Gelenke hält sie mit dem Funktionstraining in der Rheuma-Liga beweglich.

undefinedMehr

Ingo Bischof

Ingo Bischof ist 73 Jahre alt. Er war bis zur Berentung Mitarbeiter eines großen Ölkonzerns in Hamburg und danach selbstständiger Berater. Seine Krankheit, Polymyalgia rheumatika, brach erst im Alter aus. Mit Medikamenten, sportlichem Training und Ernährungsumstellung hält er die Beschwerden im Griff.

undefinedMehr

Johanna Heinzius

Johanna Heinzius ist 27 Jahre alt. Sie hat eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau und arbeitet in einem Wolfsburger Online-Versand. Schon als kleines Kind erhielt sie die Diagnose Juvenile idiopathische Arthritis, eine Autoimmunerkrankung, die mit heftigen Entzündungen der Gelenke einhergeht und diese zerstört. Die junge Frau muss ständig starke Medikamente nehmen, die das Immunsystem dämpfen.

undefinedMehr

Jürgen Michalik

Jürgen Michalik ist 66 Jahre alt und lebt mit seiner Frau in Hagen. Der gelernte Speditionskaufmann erkrankte mit 32 Jahren an der entzündlichen Wirbelsäulenerkrankung »Morbus Bechterew«. Im Betrieb erhielt er bereits mit 55 die Kündigung, da er krankheitsbedingt häufig ausfiel. Trotz der rheumatischen Beeinträchtigungen ist er immer sportlich aktiv geblieben und engagiert sich ehrenamtlich in Internetselbsthilfeforen.

undefinedMehr

Nicole Wöhler

Nicole Wöhler ist 36 Jahre alt. Die gelernte Bekleidungstechnikerin wohnt in Köln und arbeitet in Düsseldorf. Ihre Erkrankung heißt »Fibromyalgie-Syndrom«. Das ist eine chronische Schmerzerkrankung, deren Ursachen bis heute weitgehend unerforscht sind. Konsequentes Bewegungstraining, zu Hause und in der Rheuma-Liga erlebt sie als hilfreich. Während eines Reha-Aufenthaltes hat sie gelernt, die eigenen Grenzen der Belastbarkeit besser einzuschätzen.

undefinedMehr