• Forum
  • Kontakt
  • Presse
  • Intranet
  • A A
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • brightness_6
  • Instagram Logo
brightness_6 search menu

Kölner Treff: Britta erzählt vom Leben mit Rheuma

| News
Britta

Mehr Aufmerksamkeit für junge Rheumatiker – dafür will die 23-jährige Britta in der WDR-Sendung "Kölner Treff" werben.

Britta ist jung und hat Rheuma. Sie ist eines der Gesichter der Kampagne „Rheuma ist jünger als du denkst“ der Deutschen Rheuma-Liga. Die 23-Jährige will ihre Geschichte erzählen und so die Öffentlichkeit für die Krankheit sensibilisieren.

Dafür bekommt die junge Frau nun eine ganz besondere Bühne: Am Freitag, 18. Oktober, ist die Studentin zu Gast im „Kölner Treff“ im WDR. In der Runde nimmt sie Platz neben Torsten Sträter, der Sängerin Nicole, Reinhold Messner, Hans-Joachim Watzke und Collien Ulmen-Fernandes.

Dort will Britta erzählen, wie es ist, mit 16 Jahren die Diagnose Juvenile idiopathische Arthritis zu erhalten. „Viele Menschen verstehen nicht, was es bedeutet, mit Rheuma zu leben“, sagt sie. Denn auch wenn sie derzeit beinahe medikamentenfrei lebt, kann die Krankheit jederzeit mit einem neuen Schub wieder ausbrechen. Dass sie jetzt von ihrem Leben mit Rheuma und den Herausforderungen für junge Rheumatiker in der WDR-Sendung berichten darf, freut sie ganz besonders.

Zur Kampagnen-Seite

 

Kampagne „Rheuma ist jünger als du denkst“

Am Welt-Rheuma-Tag 2019 hat die Deutsche Rheuma-Liga die Kampagne „Rheuma ist jünger als du denkst“ gestartet. Mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche leiden in Deutschland an einer rheumatischen Erkrankung. Ziel der Kampagne ist mehr Verständnis für junge Rheumatiker.

Britta und auch Christian (43), der mit der Diagnose rheumatoide Arthritis lebt, sind die Protagonisten der Aufklärungskampagne. Auf dem Instagram-Kanal der Deutschen Rheuma-Liga geben die beiden Einblicke in ihr Leben mit einer rheumatischen Erkrankung.

Der „Kölner Treff“ wird am 18. Oktober 2019 von 22 bis 23.30 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Zurück