Naturheilkunde bei Rheuma

Naturheilkunde, clipdealer

Kortison, MTX, Schmerzmittel, MTX, Biologika und Co: Gerade Betroffene, die oft täglich Medikamente einnehmen müssen, wünschen sich natürliche und nebenwirkungsarme Alternativen  zu ihrer Therapie. Oft greifen chronisch Erkrankte nach jedem (oft teuren) Strohhalm.

Doch welche Möglichkeiten ergänzend zur Schulmedizin können die Beschwerden bei rheumakranken Menschen lindern und welche schaden eher?

Diese Themenseite zur Naturheilkunde möchte weiterhelfen. Interessierte finden hier Informationen zu einer sinnvollen Kombination von Schulmedizin und ergänzenden Methoden, es gibt einen Link zur Broschüre Naturheilkunde sowie weiterführende Artikel,  z.B. zur sanften Behandlungsmethoden bei Fibromyalgie.

Alles rund um Naturheilkunde bei Rheuma

NEU: Welche alternative Heilmethode hilft wirklich? Die englische Forschungsgemeinschaft „Arthritis Research UK“ hat die bisherigen Erkenntnisse in ihrem sogenannten CAT-Report zusammengefasst.

NEU: Welche alternativen "Medikamente" können bei Arthritis, Arthrose und Fibromyalgie helfen? Auch hier hat die englische Forschungsgemeinschaft „Arthritis Research UK“ die bisherigen Erkenntnisse in ihrem sogenannten CAM-Report (complementary alternative medicines) zusammengefasst.

Alternative Behandlungsmethoden: Sinnvoll kombinieren und ergänzen

Sanfte Unterstützung: Naturheilkunde und Fibromyalgie

Unerbetene Ratschläge: Wenn es Freunde gut meinen

Broschüre "Naturheilkunde und andere ergänzende Heilmethoden" der Rheuma-Liga

Ernährung bei Rheuma: Was Sie selbst zu Ihrer Gesundheit beitragen können

In unserem Forum zu Naturheilkunde und anderen ergänzenden Heilmethoden können Sie sich mit anderen Betroffenen austauschen: www.rheuma-liga.de/forum.