• Forum
  • Kontakt
  • Presse
  • Intranet
  • A A
    STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

  • brightness_6
  • Instagram Logo
brightness_6 search menu

Edgar-Stene-Preis 2021: Digitale Lösungen für meine Gesundheit

| News
Apps Smartphone E-Health
Seit Beginn der Corona-Pandemie kommt kaum noch jemand um digitale Anwendungen herum.

Mitmachen und gewinnen: Erzählen Sie beim Wettbewerb um den Edgar-Stene-Preis in einem Text von Ihren Erfahrungen mit digitalen Anwendungen.

„Wie verbessern digitale Lösungen mein Leben mit einer rheumatischen Erkrankung?“: So lautet das Thema für den Edgar-Stene-Preis 2021. Fassen Sie Ihre Erfahrungen in einem Text zusammen und reichen Sie ihn beim Wettbewerb ein.

Die Auszeichnung wird jährlich von der Europäischen Rheuma-Liga ausgeschrieben. Der Preis wird voraussichtlich im Rahmen des EULAR-Kongresses im Juni 2021 in Paris verliehen. Die Reisekosten werden übernommen. Das Preisgeld für den besten Text beträgt 1.000 Euro, der Zweitplatzierte erhält 700 Euro und der Drittplatzierte 300 Euro.

Die Digitalisierung begegnet den Menschen in allen Lebensbereichen. Seit Beginn der Corona-Pandemie kommt kaum noch jemand um digitale Anwendungen herum. Auch wenn die virtuelle Welt niemals den persönlichen Kontakt ersetzen kann, bringt sie doch einige Vorteile. Schreiben Sie über Ihre persönliche Erfahrungen: Nutzen Sie digitale Anwendungen? Wenn ja, welche? Wie relevant sind digitale Lösungen wie Gesundheits- und Selbstmanagement-Apps in Verbindung mit Ihrer rheumatischen Erkrankung? Nutzen Sie Telemedizin oder Fitnesstracker? Was könnten Sie sich für die Zukunft vorstellen?

Teilnahmebedingungen

Wer mitmachen möchte, muss das 18. Lebensjahr vollendet haben. Festangestellte Mitarbeiter der Rheuma-Ligen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften sind von der Teilnahme leider ausgeschlossen. Ihr Text sollte maximal zwei DIN-A4-Seiten lang sein (Schrift Arial, 12 Punkt, einfacher Zeilenabstand).

Bitte schicken Sie Ihren Beitrag als Word-Dokument, nicht als PDF. Fügen Sie mindestens fünf Fotos von sich an, darunter ein Porträt. Alle Bilder benötigen eine erklärende Bildunterschrift. Bitte geben Sie außerdem Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse an und ergänzen Sie einige Informationen über sich selbst: Alter, Beruf, Familienstand, Adresse, Hobbys und den Grund für Ihre Teilnahme am Wettbewerb.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2020. Einsendung bitte unter dem Kennwort „Stene-Preis“ an: Deutsche Rheuma-Liga, Welschnonnenstr. 7, 53111 Bonn, E-Mail: bv(at)rheuma-liga.de.

Der Rheuma-Podcast

Wie sexy ist Rheuma? Was ist ein Rheuma-Truck? Hören Sie rein in den Podcast der Deutschen Rheuma-Liga. Darin geben Ehrenamtler und Mitarbeiter der Landes- und Mitgliedsverbände einen Einblick hinter die Kulissen der Deutschen Rheuma-Liga.

Jetzt reinhören